14.-16. Februar 2008 — Bochum — Hauptbahnhof — Gleis 1
Dienstag, 19. Februar 2008 um 19:00 Uhr

„Knallhart rechts! Pro-Bewegungen in NRW“

Vortrag und Diskussion mit
Markus Nöthen, DGB Jugend Köln

Wofür stehen die Bürgerbewegungen, die sich im Februar 2007 zur Pro NRW zusammengeschlossen haben? Welche Ziele verfolgen sie und welche Personen stecken dahinter? Wir wollen Licht in die rechtskonservative Bewegung bringen und gemeinsam diskutieren, welche Strategien wir für die Kommunal- und Landtagswahlen als Initiativen und Verbände und Einzelpersonen verfolgen sollten.

VeranstalterIn: Bündnis gegen Rechts, DGB Jugend
Christuskirche, Westring 26 b