14.-16. Februar 2008 — Bochum — Hauptbahnhof — Gleis 1
Fahrende Ausstellung dokumentiert Deportation

»”Zug der Erinnerung” fährt durch NRW«

WDR vom 8.2.2008

Den Opfern ein Gesicht geben»Im Februar und März fährt der “Zug der Erinnerung” durch NRW. Erste Station ist am Sonntag (10.02.08) Dortmund. Die Ausstellung dokumentiert die Deportation von Kindern und Jugendlichen mit der Reichsbahn anhand einzelner Schicksale.« Artikel lesen.