14.-16. Februar 2008 — Bochum — Hauptbahnhof — Gleis 1

»Vergessen Sie nicht!«

Ruhrnachrichten vom 11.2.2008

RN-Foto Schütze»DORTMUND Die alte Dampflok vom Typ Preußische P8 (Baujahr 1919) stammt aus der Zeit, als die Kinder, deren Fotos in den Abteilen des Zuges zu sehen sind, ihre letzte Reise antraten.
Mit dem Stopp des “Zuges der Erinnerung” im Dortmunder Hauptbahnhof wird der dunkelste Teil der unmenschlichen deutschen Vergangenheit in das Licht der Erinnerung gerufen: Die Deportation von Kindern und Jugendlichen in die Vernichtungslager der Nazis.« Artikel lesen.

In der Printausgabe sind in einem Kasten die Termine im Ruhrgebiet angegeben.